Folge mir:
Essen und Trinken

Süßkartoffel Brownies mit Proteincreme

sooooooo lecker, fettarm, proteinreich und durch die Süßkartoffel absolut saftig und einfach perfekt!

das Proteinpulver (ZB Impact Whey im Geschmack Chocolate Brownie, FlavDrops, Proteinpudding und vieles mehr findest du bei Myprotein, mit dem Code VEROSKITCHEN kannst du jederzeit 20% bei deiner Bestellung sparen!

ab geht’s zum Rezept:

Du brauchst:

  • Für den Teig:
  • 300 g gekochte Süßkartoffel
  • 1 Ei
  • 50 g Proteinpulver, Schoko
  • 50 g Mehl (zB Dinkelmehl)
  • 25 g Backkakao
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Süßungsmittel nach Wahl (zB Schoko FlavDrops)
  • Für die Creme:
  • 200 g Quark
  • evtl. Etwas Wasser
  • nach Belieben evtl. etwas Proteinpulver
  • 150 g Pudding/ Vanillemark/ Jogurt
  • etwas Süßungsmittel bei Bedarf

So geht’s:

Die gekochte Süßkartoffel pürieren, das Ei unterrühren. Proteinpulver, Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und ebenfalls unter die Masse rühren. Nach Belieben süßen, ich würde dir empfehlen, etwas mehr Süßungsmittel  zu verwenden, da beim Backprozess einiges davon verloren geht.

Den Teig in eine Sprinform füllen, ausfetten oder Backpapier verwenden (oder du nimmst eine Silikonform), im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 25 bis 30 Minuten backen lassen.

Nachdwm der Brownie fertig und etwas ausgekühlt ist, kannst du die Zutaten der Creme verrühren. Hierfür einfach so viel Wasser hinzufügen, bis die gewünschte cremigkeit erreicht ist.

Den Beowniekuchen einmal längs in der Mitte auseinander schneiden, mit etwa 2/3 der Creme bestreichen, zusammenklappen und den Rest der Creme on top geben. Nach Belieben mit Erdnussbutter, Streusel oder Schokolade verfeinern.

Viel Spaß beim Nachbacken!:)

Teile diesen Beitrag
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar